Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.506 mal aufgerufen
 Serien und Einzelhörspiele
Steven Offline

Administrator


Beiträge: 828

13.11.2007 15:00
Mark Brandis antworten

Quelle: amazon.de


Im Mai ist die erste Folge der Sci-Fi Hörspielserie Mark Brandis bei "steinbach sprechende bücher" erschienen. Mir hat sie sehr gut gefallen. Im März nächsten Jahres soll auf der Leipziger Buchmesse dann endlich Folge "Verrat auf der Venus" erscheinen. Ich freue mich.

Was haltet ihr von dieser Serie?



_____________________________________________________
"Jede Kunst ist politischer Manipulation unterworfen, außer jener, die die Sprache eben dieser Manipulation spricht" Laibach

Avantenor Offline

Yak


Beiträge: 42

23.11.2007 12:22
#2 RE: Mark Brandis antworten

Es war unterhaltsam, hat mich aber noch nicht vollkommen überzeugt. Das Schema der Erzählung ist mit zu ausgelutscht. Ich kenne halt inzwischen genug vergleichbare Geschichten, und daneben war der erste Teil von Mark Brandis nicht auf Anhieb überzeugend. Folgt so dem 70er-Jahre SciFi-Schema.

Zur Produktion muss ich sagen, die war top. Gute Sprecher, gute Geräuschkulisse.

Ergo: Empfehlenswert, außer wenn man ein alter SciFi-Hase auf der Suche nach neuen Erzählweisen ist.

- - - - - - - - - - - -
A-Van-Te-Nor = Ein großes Auto voll schwarzem Heißgetränk

Aristophanes Offline

Dunkelelf (Drow)


Beiträge: 220

04.12.2007 02:15
#3 RE: Mark Brandis antworten

Das ist ja interessant. Hab die Bücher als Kind verschlungen. Werde mir das sicherlich zulegen, sobald ich die mir noch fehlenden Lausch Hörspiele habe und dann auch hier ne kleine Rezension schreiben. Danke für den Tip erstmal.

Aristophanes Offline

Dunkelelf (Drow)


Beiträge: 220

11.03.2008 01:39
#4 RE: Mark Brandis antworten

Ich hole das Thema mal hoch.

Hab mir mittlerweile die erste Folge von Mark Brandis geholt und ich muss sagen, dass ich schwer begeistert bin. Mir geht es wie wahrscheinlich vielen Hörern dieses Hörspiels. Mark Brandis Bücher habe ich in meiner Jugend verschlungen und nun ist es sicher 15 Jahre her, dass ich zum letzten Mal eines gelesen habe. Doch die Erinnerung kehrt beim Hören des 62 spannende Minuten langen Hörspiels zurück, welches man allerdings auch gut ohne Vorkenntnisse der Bücher versteht.
Das Artwork des Covers ist super und stimmt gelungen auf das SF Hörspiel ein.
Technisch ist das Hörspiel perfekt umgesetzt. Auch die Sprecherwahl ist gelungen. Ich habe mich sehr gefreut als ich Norbert Langer (He-Man aus der Hörspielserie in den 80ern & unter anderem Synchronstimme von Tom Sellek) als Gouverneur Repin hörte. Aber auch Michael Lott als Mark Brandis ist eine sehr gute Wahl.
Beim Inhalt gibt es nichts zu meckern. Sicher aus der Sicht des heutigen Forschungsstandes weiß man, dass eine Besiedlung der Venus nicht möglich wäre und die VEGA würde MEGA (M für Mars) heißen, aber in dem Bewußtsein, dass die Buchserie in den 70er Jahren geschrieben wurde, läßt sich dieses kleine Manko sicher verschmerzen. Ansonsten ist es eine gelungene Umsetzung des ersten Bandes der nach Perry Rhodan erfolgreichsten deutschen SF Serie für das Medium Hörspiel.

Ich bin schon sehr gespannt auf den zweiten Teil, den ich mir heute bestellt habe. Anbei habe ich mal das Cover (Quelle: Amazon) des zweiten Teils gehangen.

Angefügte Bilder:
51lqMr-M64L._SS500_.jpg  
Steven Offline

Administrator


Beiträge: 828

21.03.2008 21:55
#5 RE: Mark Brandis antworten

Auf der Buchmesse wollten mir die bösen Leute die neue Folge nicht verkaufen.

Folge 3 "Unternehmen Delphin" erscheint am 15.09.08.

_____________________________________________________
"Jede Kunst ist politischer Manipulation unterworfen, außer jener, die die Sprache eben dieser Manipulation spricht" Laibach

Steven Offline

Administrator


Beiträge: 828

25.01.2009 11:25
#6 RE: Mark Brandis antworten

Bisher fand ich alle Folgen sehr, sehr gut. Auch das Cover der vierten Folge, die wohl im März erscheint, ist super:



Bildquelle: Experiment Stille ()

_____________________________________________________
"Jede Kunst ist politischer Manipulation unterworfen, außer jener, die die Sprache eben dieser Manipulation spricht" Laibach

SilverScythe Offline

Moderatorin


Beiträge: 334

25.01.2009 13:49
#7 RE: Mark Brandis antworten

Ich hab mir mal Folge 1 zugelegt und bin restlos begeistert. Wirklich eine der besten Serien, die man momentan bekommen kann.
Nach Folge 4 (oder 5?) entscheidet sich, ob steinbach die Serie fortsetzt. Es bleibt echt nur zu hoffen...!

Silver

____________________________________________________
Ohren auf und hergeLAUSCHt!

Aristophanes Offline

Dunkelelf (Drow)


Beiträge: 220

26.01.2009 13:32
#8 RE: Mark Brandis antworten

Ich schätze, dass es sich nach Folge 4 entscheiden wird, da mit dieser Folge der "Weltraumpartisanen-Zyklus" abgeschlossen ist und man die Serie (was ich nicht hoffe) damit logisch abschliessen könnte.
Mark Brandis ursprünglich eine Buchserie aus den 70-80er Jahren und ich habe sie in meiner Jugend sehr gerne gelesen. Eigentlich verdankt die Bücherei hier meine jahrelange Mitgliedschaft nur den Mark Brandis Büchern. Letztens habe ich entdeckt, dass sie im Wurdack Verlag alle Bände neu rausbringen wollen und mir direkt die ersten beiden Bücher geholt. Sehr schöne Kindheitserinnerung und mir ist aufgefallen, dass sie im Hörspiel die Bücher doch etwas modernisiert haben, damit sie besser zu unserer heutigen Vorstellung von SciFi passen. So wurde unter anderem die Zeit in welcher die Abenteuer spielen 100 Jahre nach Hinten gelegt. Dies wurde aber geschickt gemacht und für die Handlung wichtige, aber nach heutigen Erkenntnissen unmögliche Dinge wie die Besiedlung der Venus, werden drin gelassen.
Ich hoffe auch, dass die Serie bestehen bleibt. Am liebsten wäre mir, wenn sie alle Mark Brandis Bücher (sind glaube ich 31) vertonen würden. Folge 2 und 3 halten nämlich das hohe Niveau der ersten Folge und rocken richtig. Finde ich echt spitze, Kino für die Ohren. :-)

Aristophanes Offline

Dunkelelf (Drow)


Beiträge: 220

18.04.2010 04:00
#9 RE: Mark Brandis antworten

Inzwischen sind ja nun schon 8 Hörspiele mit Mark Brandis draussen.

Der Wechsel von Steinbach zu Folgenreich hat dem Hörspiel gut getan. Das hohe technische Niveau wird weiterhin gehalten, durch die Umsetzung einer Folge auf zwei CDs wird aber zusätzlich eine größere inhaltliche Tiefe erreicht. Finde ich gut. Und veröffentlicht wird jetzt auch schneller.

SilverScythe Offline

Moderatorin


Beiträge: 334

18.04.2010 10:53
#10 RE: Mark Brandis antworten

So, wie Folgenreich die anderen Serien behandelt, mache ich mir Sorgen, ob das noch so bleibt.

____________________________________________________
Ohren auf und hergeLAUSCHt!

Aristophanes Offline

Dunkelelf (Drow)


Beiträge: 220

18.04.2010 22:15
#11 RE: Mark Brandis antworten

Wie behandelt Folgenreich die anderen Serien denn?

Mir ist bisher nichts negatives zu Ohren gekommen. Ok, von der neuen Abseits der Wege Folge war ich etwas arg enttäuscht, aber bei Point Whitmark bin ich noch nicht so weit, dass ich schon bei den Folgenreich Episoden wäre. Bin erst bei Folge 12.

SilverScythe Offline

Moderatorin


Beiträge: 334

20.04.2010 22:54
#12 RE: Mark Brandis antworten

Naja, Don Harris hat ne ganz schön lange Pause eingelegt, zwischen Decision und Folgenreich gibts wohl Probleme, weshalb sich die VÖs sehr verschieben...

Ich weiß nicht, ich seh das sehr kritisch.

____________________________________________________
Ohren auf und hergeLAUSCHt!

Aristophanes Offline

Dunkelelf (Drow)


Beiträge: 220

11.05.2010 00:43
#13 RE: Mark Brandis antworten

Hat das auch was mit dem VÖ Rhythmus bei Abseits der Wege zu tun? Erst wartet man über ein Jahr auf Folge 6, dann ist wieder Ebbe und man liest von Einstellung der Reihe bzw. von Weiterveröffentlichung mit einem neuen Verlag.

Finde ich sehr unschön.

SilverScythe Offline

Moderatorin


Beiträge: 334

11.05.2010 14:23
#14 RE: Mark Brandis antworten

Da schien es laut Info auf Experiment-Stille.de Unstimmigkeiten zwischen Folgenreich und Decision gegeben zu haben, so dass man sich zu diesem Schritt entschlossen hat. Zitat:

Zitat

"Die nächsten beiden Folgen sind bereits geschrieben. Wir sind jetzt dabei, sie zu produzieren. Der Wechsel eines Vermarktungspartners zieht natürlich immer das eine oder andere mit sich, was noch beachtet werden muss. Letztlich ist das aber der einzig mögliche und nötige Schritt, der hier unternommen werden musste. "


(Link: http://www.experiment-stille.de/gabriel_...s=560#post93670 )


Silver

____________________________________________________
Ohren auf und hergeLAUSCHt!

 Sprung  

B.Ö.S.E., Caine , Die Schwarze Sonne, Drizzt, Hellboy, Punktown und alle anderen LAUSCH Hörspiele sind Eigentum von LAUSCH - Phantastische Hörspiele Alle Rechte vorbehalten. Alle anderen Inhalte gehören den jeweiligen Besitzern.
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen