Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 2.244 mal aufgerufen
 Die Folgen
Jon-Jon Offline

Freimaurer


Beiträge: 136

11.04.2008 12:22
DRIZZT 8 Die verschlungenen Pfade antworten


Nachdem Bruenor den Barbaren Wulfgar in der Schlacht um Zehnstädte besiegt hat, soll der junge Krieger seine Mitschuld an dem Überfall in den Minen der Zwerge abarbeiten.

Am Ende seiner Knechtschaft, entdeckt Wulfgar gemeinsam mit seinem Lehrmeister Drizzt Do’Urden die Fährte einer Gruppe Riesen. Bald müssen sie erfahren, dass es der Stoßtrupp einer gewaltigen Armee ist, welche auf Zehnstädte zumarschiert. Ihr Führer, der größenwahnsinnige Zauberer Akar Kessel, plant das Eiswindtal zu unterwerfen. Werden Drizzt und seine Freunde das Heer der dunklen Kreaturen stoppen können?

Spieldauer: ca. 60 Minuten
VÖ: 23.05.2008

Quelle: http://www.merlausch.de
Aristophanes Offline

Dunkelelf (Drow)


Beiträge: 220

31.05.2008 03:34
#2 RE: DRIZZT 8 Die verschlungenen Pfade antworten

Ist es euch aufgefallen? Folge 8 ist die erste Drizzt Folge ohne Vorspann. Somit setzt sie direkt bei Folge 7 an. Finde ich eine gute Praxis, da zwei Folgen ja ein Buch sind. Lausch sollte auch bei den weiteren Drizzt Folgen so verfahren.

Die beiden besten Stellen sind für mich die, wo Bruenor neue "Rezepte" ausprobiert und wo Wulfgar den König herausfordert. Auch das Rätsel um den Eingang zum Turm und die List von Drizzt bezüglich Errtu sind klasse umgesetzt. Schwächste Stelle ist für mich leider die "Kugel der Finsternis". Es scheinen keine D&D Spieler im Produktionsteam zu sein.

Steven Offline

Administrator


Beiträge: 828

10.06.2008 00:48
#3 RE: DRIZZT 8 Die verschlungenen Pfade antworten

Abgesehen vom Ende war es für mich die bisher enttäuschenste Drizzt-Folge. Die schnelle Musik, die häufig zum Zuge kommt, gefällt sehr. Allerdings finde ich die Story alles in Allem irgendwie "sonderbar".

_____________________________________________________
"Jede Kunst ist politischer Manipulation unterworfen, außer jener, die die Sprache eben dieser Manipulation spricht" Laibach

Aristophanes Offline

Dunkelelf (Drow)


Beiträge: 220

10.06.2008 15:30
#4 RE: DRIZZT 8 Die verschlungenen Pfade antworten

Was gefällt dir denn an der Story nicht?

Steven Offline

Administrator


Beiträge: 828

10.06.2008 18:46
#5 RE: DRIZZT 8 Die verschlungenen Pfade antworten

Diese vielen Rassen und die vielen sonderbaren Namen, die dort "rumwusseln".

Folge 9 hat mir dafür wieder sehr gut gefallen.

_____________________________________________________
"Jede Kunst ist politischer Manipulation unterworfen, außer jener, die die Sprache eben dieser Manipulation spricht" Laibach

Aristophanes Offline

Dunkelelf (Drow)


Beiträge: 220

11.06.2008 01:23
#6 RE: DRIZZT 8 Die verschlungenen Pfade antworten

Ja, das ist schon ein ziemliches Feuerwerk mit vielem was die Realms zu bieten haben. Da kann ich mir vorstellen, dass es für Leute schwierig ist, die das erste Mal mit der Materie zu tun haben.

Wobei ich es echt gut finde, dass Lausch sich recht eng an die literarische Vorlage hält. (Bis auf die "Kugel der Finsternis" )

 Sprung  

B.Ö.S.E., Caine , Die Schwarze Sonne, Drizzt, Hellboy, Punktown und alle anderen LAUSCH Hörspiele sind Eigentum von LAUSCH - Phantastische Hörspiele Alle Rechte vorbehalten. Alle anderen Inhalte gehören den jeweiligen Besitzern.
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen