Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.368 mal aufgerufen
 Serien und Einzelhörspiele
SilverScythe Offline

Moderatorin


Beiträge: 334

01.10.2007 21:48
Gabriel Burns - Durch Politik blockiert? antworten

Viele von euch sind auch bei Experiment Stille, dem offiziellen Sprachrohr von Gabriel Burns, angemeldet, und haben die Neuigkeit sicher schon überrascht aufgenommen:
Die übernächste Folge ist bis auf weiteres verschoben. Universal und Volker Sassenberg sprechen in einem offiziellen Statement von ,,Blockierungen durch eine offizielle Seite''. Was mich wundert, ist dass keine Nachrichtenagentur etwaiges meldet. Auch die Argumentation leuchtet mir nicht ein. Wisst ihr mehr?

Hier geht es zum ganzen Bericht: http://www.experiment-stille.de

Silver

____________________________________________________
Ohren auf und hergeLAUSCHt!

Steven Burns ( Gast )
Beiträge:

01.10.2007 21:56
#2 RE: Gabriel Burns - Durch Politik blockiert? antworten

Als ich die Meldung laß war ich sehr geschockt. Zuerst glaubte ich, dass man wirklich Probleme mit der lieben "Politik" hat, aber ich es tat sich auch schnell die Meinung auf, es könne sich um einen Marketing Gag handeln. Das fände ich sehr geschmacklos. Es ist gut, wenn man fiktives und reales so gut verbindet und zudem ein wenig auf Missstände eingeht, aber wenn es nur darum geht Kunden anzulocken wäre das sehr mies. Wenn man aber wirklich zuviel recherchiert hat und vielleicht die Rumänen in ein schlechtes Licht rückrn kann ist das ein starkes Stück. Ich meine: Es handelt sich um eine erfundene Geschichte - Das sollte man sich nicht einmischen, zumal ja ausdrücklich betont wird: "An dieser Stelle sieht sich die Firma Universal Music dazu veranlasst, darauf hinzuweisen, dass inhaltliche Ähnlichkeiten innerhalb der Hörspielserie "Gabriel Burns" zu realen Personen und Geschehnissen rein zufällig sind."

Ich hoffe, dass wir bald mehr erfahren werden ( Allerdings glaube ich daran nicht). Leider würden mir beide Varianten nicht gefalllen. Würde man die Story nur wegen der Politik ändern, würde mich das sehr ärgern, andererseits wäre es, wie gesagt, geschmacklos wenn es nur ein Marketing Gag ist.

Wie denkt ihr darüber?

DerHarry Offline

Aganoi


Beiträge: 173

02.10.2007 12:21
#3 RE: Gabriel Burns - Durch Politik blockiert? antworten

Momentan ist das alles noch zu schwammig formuliert, ich weiß zu wenig über die (wahren) Hintergründe, um mir eine Meinung zu bilden. Dennoch war ich sehr geschockt. Ich habe sogar den (leisen) Verdacht, es könne sich um eine Art Aprilscherz handeln.
Ich sage mal: Abwarten und Tee trinken. Immerhin kriegen wir einen neuen Soundtrack, auf den ich schon lange warte.

_________________________________________________
Nur der frühe Vogel fängt den Wurm.
Aber erst die zweite Maus bekommt den Käse.

Steven Burns ( Gast )
Beiträge:

02.10.2007 15:29
#4 RE: Gabriel Burns - Durch Politik blockiert? antworten

An einem Sountrack bin ich leider überhaupt nicht interessiert. Schon den ersten habe ich weggelassen. Weiß jemand ob die Folge auch ohne Sountrack zu haben ist?

Steven Burns ( Gast )
Beiträge:

02.10.2007 21:25
#5 RE: Gabriel Burns - Durch Politik blockiert? antworten

Laut http://www.experiment-stille.de Admin "myxin" erscheint vorerst Folge 27 nur mit Sounttrack.

SilverScythe Offline

Moderatorin


Beiträge: 334

05.10.2007 20:08
#6 RE: Gabriel Burns - Durch Politik blockiert? antworten

Durch großartige Courage eines GB-Hörers hat sich alles erklärt. Aber lest selbst:

http://www.experiment-stille.de/include....b5379#post53144

Silver

____________________________________________________
Ohren auf und hergeLAUSCHt!

JMC Offline

Yak


Beiträge: 49

05.10.2007 20:23
#7 RE: Gabriel Burns - Durch Politik blockiert? antworten
Was?!

Kann ich mir gar nicht vorstellen Wird wohl nicht so sein, viel zu übertrieben. Oder

Aber mal wieder wurde der Thread bei Experiment-Stille geschlossen. Typisch

SilverScythe Offline

Moderatorin


Beiträge: 334

05.10.2007 20:58
#8 RE: Gabriel Burns - Durch Politik blockiert? antworten

Ja. Ich hasse es, verarscht zu werden. Psychonaut hat ne saftige Abreibung per Mail bekommen und ich kann mich da erstmal für 3 Wochen nicht blicken lassen, bis Gras über die Sache gewachsen ist. Großartig.

Silver

____________________________________________________
Ohren auf und hergeLAUSCHt!

JMC Offline

Yak


Beiträge: 49

06.10.2007 08:43
#9 RE: Gabriel Burns - Durch Politik blockiert? antworten

Aber mal ehrlich: Er kann sich doch sowas nicht ausdenken

Haben die ihn bei Universal total verarscht oder braucht er Aufmerksamkeit?

SilverScythe Offline

Moderatorin


Beiträge: 334

06.10.2007 10:19
#10 RE: Gabriel Burns - Durch Politik blockiert? antworten

Ich muss meinen Post oben n bisschen relativieren: War ja meine Dummheit direkt drauf zu antworten. Hab mich schon in aller Form bei ihm entschuldigt.

Für mich klingt die Geschichte plausibel, aber wenn myxin sagt, es ist nicht wahr....

Silver

____________________________________________________
Ohren auf und hergeLAUSCHt!

Steven Burns ( Gast )
Beiträge:

06.10.2007 15:06
#11 RE: Gabriel Burns - Durch Politik blockiert? antworten

Hinweiß: Bitte ruhig und sachlich bleiben.

JMC Offline

Yak


Beiträge: 49

06.10.2007 15:17
#12 RE: Gabriel Burns - Durch Politik blockiert? antworten

Mal abwarten, was es damit wirklich auf sich hat. Ich denke nicht, dass es stimmt. Total hirnrissig, aber wer sollte sich sowas ausdenken. Ist halt ein wenig merkwürdig.

Wenn es wirklich Probleme mit weiteren Veröffentlichungen geben sollte, wäre das sehr schade. Hab bis jetzt auch alle Folgen und möchte natürlich die Wahrheit erfahren

Steven Burns ( Gast )
Beiträge:

14.10.2007 15:01
#13 RE: Gabriel Burns - Durch Politik blockiert? antworten

Folge 28 soll nun am 22.02.08 erscheinen. Desweiteren sollen unabhängig davon nur noch 4 Folgen im Jahr erscheinen. Was haltet ihr davon?

Quelle: http://www.experiment-stille.de

JMC Offline

Yak


Beiträge: 49

14.10.2007 16:54
#14 RE: Gabriel Burns - Durch Politik blockiert? antworten

Ja, habe ich auch schon gelesen.

Erstmal finde ich die komplette Pressemitteilung von Universal total daneben. Entweder sollen sie mit richtigen Informationen bezüglich der Verschiebung rausrücken oder sie sollen es ganz lassen. Jetzt haben wir nichts Halbes und nichts Ganzes. Das nur so nebenbei.

Damit, dass pro Jahr nur noch 4 Folgen erscheinen, kann ich mich nicht so wirklich anfreunden. Das ist aber auch abhänig davon, wie die kommenden Gabriel Burns-Hörspiele qualitativ ausfallen. Gerade die neuen Folgen "...dem Winter folgte der Herbst" und "R." wussten - nach langer Zeit - endlich mal wieder zu überzeugen und das Tempo hat mir auch gefallen. Ich habe jedoch Angst davor, dass uns weitere Füllfolgen bevorstehen. Und die kann man bei 4 Folgen im Jahr bei so einer komplexen Serie wie Gabriel Burns nicht wirklich gebrauchen, denn dann geht die Story langsamer denn je voran

Greifenklaue Offline

Amuletträger


Beiträge: 466

26.10.2007 19:53
#15 RE: Gabriel Burns - Durch Politik blockiert? antworten

Die Serie war zwischenzeitlich in einem echten Tief, zumGlück geht es jetzt in den 20ern wieder halbwegs voran.

Ich glaub, man hat zwischendurch gemerkt, auf was für einen Goldesel man sitzt und sich gedacht, walzen wir das Konzept mal aus...

Naja, eine Serie kann durch eine Beschränkung nur gewinnen, z.B. Caine hat ein klasse Erzähltempo, dem imho auch die Beschränkung auf 10 Folgen zu gute kommt.

***
"Gorion wäre stolz auf Euch!" - http://www.greifenklaue.de

Meine Hörspielrezis - http://www.greifenklaue.de/rezimenue_medien.html

 Sprung  

B.Ö.S.E., Caine , Die Schwarze Sonne, Drizzt, Hellboy, Punktown und alle anderen LAUSCH Hörspiele sind Eigentum von LAUSCH - Phantastische Hörspiele Alle Rechte vorbehalten. Alle anderen Inhalte gehören den jeweiligen Besitzern.
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen