Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 1.410 mal aufgerufen
 Punktown
SilverScythe Offline

Moderatorin


Beiträge: 334

27.08.2008 10:24
Punktown Vol. 2 antworten

Laut Lausch wird bereits am 24.10. die zweite Folge des Hörbuch-Hörspiel-Bastards erscheinen. Alles nähere, soweit bekannt, gibt's dann hier.

Silver

____________________________________________________
Ohren auf und hergeLAUSCHt!

Steven Offline

Administrator


Beiträge: 828

27.08.2008 14:00
#2 RE: Punktown Vol. 2 antworten

Ui. Im teuren Oktober.

Dennoch Vorfreude pur.

_____________________________________________________
"Jede Kunst ist politischer Manipulation unterworfen, außer jener, die die Sprache eben dieser Manipulation spricht" Laibach

Jon-Jon Offline

Freimaurer


Beiträge: 136

23.09.2008 10:47
#3 RE: Punktown Vol. 2 antworten

Klappentext:

Ein Hassableiter absorbiert die negativen Emotionen des Büroangestellten Cardiff. Aber wie lange kann die kleine Figur den schwelenden Hass wirklich von seinem Ziel ablenken? Klonkünstler Drew lernt schmerzhaft, dass Narzissmus und Selbsthass nur allzu dicht beieinander liegen und in einem der heruntergekommensten Viertel der Stadt treibt ein unheimlicher Schwarm von Mutantenjungen sein Unwesen, dessen Ursprung eine grausame Überraschung für den Bürgerwehrchef Junk bereithält.

Drei weitere Kurzgeschichten aus PUNKTOWN, der Megalopolis am Abgrund der menschlichen Seele – Aus der Feder von Jeffrey Thomas, inszeniert und musikalisch illustriert von Günter Merlau.

SilverScythe Offline

Moderatorin


Beiträge: 334

27.09.2008 21:29
#4 RE: Punktown Vol. 2 antworten
Ich kenne sogar schon das Cover
siehe merlausch.de

____________________________________________________
Ohren auf und hergeLAUSCHt!

Angefügte Bilder:
c7be56260646.jpg  
SilverScythe Offline

Moderatorin


Beiträge: 334

30.10.2008 17:15
#5 RE: Punktown Vol. 2 antworten

Auf der Homepage gibts übrigens jetzt auch eine Hörprobe! (Direkt auf der Startseite)

Silver

____________________________________________________
Ohren auf und hergeLAUSCHt!

Belphanior Offline

Jäger

Beiträge: 81

31.10.2008 13:02
#6 RE: Punktown Vol. 2 antworten

Danke, Silver.

Wie gefällt euch Punktown? Ich habe bislang einen Bogen um dieses Hörspiel gemacht *duckweg*

Grüße,
Belphy

SilverScythe Offline

Moderatorin


Beiträge: 334

31.10.2008 14:18
#7 RE: Punktown Vol. 2 antworten

Es ist ja kein richtiges Hörspiel, sondern eher ein Hörbuch/Hörspielgemisch.
Ich kann es jedem empfehlen, der was mit .... wie nennt man das... experimenteller Literatur... ne. Dystopisches Zukunftstopos trifft es vielleicht ganz gut.
Also ich würde es dir empfehlen, kann dir aber momentan keine vergleichbare Literatur nennen. Hm... Stephen King, Lovecraft und ein guter Romanschriftsteller schreiben ein dystopisches Zukunftsbild.

Man sieht, nicht einfach zu beschreiben.

Silver

____________________________________________________
Ohren auf und hergeLAUSCHt!

Belphanior Offline

Jäger

Beiträge: 81

31.10.2008 15:03
#8 RE: Punktown Vol. 2 antworten

Vor allem, wenn ich erst einmal "dystopisch" nachschauen darf

SilverScythe Offline

Moderatorin


Beiträge: 334

31.10.2008 16:01
#9 RE: Punktown Vol. 2 antworten

Gegenteil von Utopisch, also ein nicht erstrebenswertes, unschönes [Ziel].

Silver

____________________________________________________
Ohren auf und hergeLAUSCHt!

Greifenklaue Offline

Amuletträger


Beiträge: 466

01.11.2008 19:27
#10 RE: Punktown Vol. 2 antworten

*bamm* Wieder ein Kracher! Nicht ganz so stark und originell wie Vol. I, trotzdem ein echter Abräumer und mit der Tendenz zu meinem Lieblingshörspiel aufzusteigen - wenn es denn eins wäre

Defintiv eine echt großartige Serie!

***
"Gorion wäre stolz auf Euch!" - http://www.greifenklaue.de

Meine Hörspielrezis - http://www.greifenklaue.de/rezimenue_medien.html

Belphanior Offline

Jäger

Beiträge: 81

03.11.2008 15:35
#11 RE: Punktown Vol. 2 antworten

Okay, neugierig gemacht habt ihr mich auf jeden Fall.

Avantenor Offline

Yak


Beiträge: 42

10.11.2008 15:09
#12 RE: Punktown Vol. 2 antworten

In Antwort auf:
Es ist ja kein richtiges Hörspiel, sondern eher ein Hörbuch/Hörspielgemisch.

Läßt sich relativ schnell mit "Doch" beantworten. Ein Hörspiel ist "eine dramatisierte Inszenierung mit verteilten Sprecherrollen" (Wiki).
Dramatisierte Inszenierung? - check
Verteilte Sprecherollen? - check
Ergo, Hörspiel, mit überproportionalem Erzähleranteil.
In Antwort auf:
Ich kann es jedem empfehlen, der was mit .... wie nennt man das... experimenteller Literatur... ne. Dystopisches Zukunftstopos trifft es vielleicht ganz gut.
Also ich würde es dir empfehlen, kann dir aber momentan keine vergleichbare Literatur nennen. Hm... Stephen King, Lovecraft und ein guter Romanschriftsteller schreiben ein dystopisches Zukunftsbild.

Philip K. Dick ist ein passender Vergleich. Gemeinsam ist ihnen die zentrale Beschäftigung mit dem Menschen, ihren Gedankengängen, ihrem Empfinden, usw. Dick ist nicht ganz so eklig was die Bildsprache angeht, aber prinzipiell haben sie eine gemeinsame Stoßrichtung. Der ganze Ekelfaktor und übertriebene Abscheulichkeit erinnert mich dagegen mehr an einige Vertreter der Popliteratur. Übertreibung ist für die ein ganz typisches Stilmittel, nicht zuletzt bei den Feuchtgebieten zu sehen. Die Bilder von Giger passen aber auch 100%ig zu der gesamten Thematik.

Empfehlenswert? Wenn man kein Problem mit Ekelphantasien und menschlichen Abgründen hat. Eine nüchterne Herangehensweise wäre empfehlenswert, Hör"vergnügen" ist definitiv was anderes. Es dürfte eher nachdenklich stimmen oder verstören, je nach eigener Verfassung. Die Produktion ist sehr gut, die Qualität erstklassig. Aber nichts für kleine Kinder und den LiLaLaune-Bär. Mir hat's gefallen.

- - - - - - - - - - - -
A-Van-Te-Nor = Ein großes Auto voll schwarzem Heißgetränk

Greifenklaue Offline

Amuletträger


Beiträge: 466

15.11.2008 19:21
#13 RE: Punktown Vol. 2 antworten

In Antwort auf:
Läßt sich relativ schnell mit "Doch" beantworten. Ein Hörspiel ist "eine dramatisierte Inszenierung mit verteilten Sprecherrollen" (Wiki).
Dramatisierte Inszenierung? - check
Verteilte Sprecherollen? - check
Ergo, Hörspiel, mit überproportionalem Erzähleranteil.
Ich glaube, man nennt es deswegen nicht Hörspiel, weil es sich deutlich von anderen Lausch-Hörspielen abhebt und so eine falsche Erwartungshaltung entsteht.

Wir haben es übrigens rezensiert: http://greifenklaue.wordpress.com/2008/1...ol-2-horstucke/

***
"Gorion wäre stolz auf Euch!" - http://www.greifenklaue.de

Meine Hörspielrezis - http://www.greifenklaue.de/rezimenue_medien.html

«« Punktown
Punktown »»
 Sprung  

B.Ö.S.E., Caine , Die Schwarze Sonne, Drizzt, Hellboy, Punktown und alle anderen LAUSCH Hörspiele sind Eigentum von LAUSCH - Phantastische Hörspiele Alle Rechte vorbehalten. Alle anderen Inhalte gehören den jeweiligen Besitzern.
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen