Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 3.697 mal aufgerufen
 Die Schwarze Sonne
Seiten 1 | 2
Greifenklaue Offline

Amuletträger


Beiträge: 466

22.11.2008 02:17
#16 RE: Zeitstreifen antworten

In Antwort auf:
Vielleicht geht es dir da ja auch anders als vielen anderen HörerInnen (wie ich anhand der von mir bisher gelesenen Rezensionen schließe). Es scheint prinzipiell nicht ganz einfach (oder schwierig oder anstregend) zu sein, den Zeitwechseln zu folgen.
Für mich wäre es hilfreich, die Folgen nicht "vorgekaut" zu bekommen, sondern sie mit Hilfe einer entsprechenden Auflistung besser nachvollziehen zu können.
Hmm. Nein, nicht wirklich.

Klar, man muss sie aufmerksam hören, was mir auch nicht immer im Erstanlauf gelinkt, aber was welche Zeitlinie ist wird schnell deutlich - und die Stellen, wo es nicht gleich klar ist, ist das pure Absicht, weil sich daraus erin Plottwist ergibt oder es erst beim zweiten Hören offensichtlich wird.

Kurzum, ausprobieren!

***
"Gorion wäre stolz auf Euch!" - http://www.greifenklaue.de

Meine Hörspielrezis - http://www.greifenklaue.de/rezimenue_medien.html

SilverScythe Offline

Moderatorin


Beiträge: 334

23.11.2008 18:20
#17 RE: Zeitstreifen antworten

Ganz abgesehen davon fällt mir Blindschleiche jetzt erst auf:
Wer das Quiz auf die-schwarze-sonne.de gelöst hat, hat Zugang zu einer Zeitachse, die die Handlungen chronologisch auflistet.
Ganz abgesehen von noch vielen weiteren Specials!

entschuldigende Grüße,

Silver

____________________________________________________
Ohren auf und hergeLAUSCHt!

Nin Offline

Gnom

Beiträge: 6

23.11.2008 21:59
#18 RE: Zeitstreifen antworten

Zitat von Greifenklaue
In Antwort auf:
(...)Es scheint prinzipiell nicht ganz einfach (...) zu sein, den Zeitwechseln zu folgen.(...)

Hmm. Nein, nicht wirklich.
Klar, man muss sie aufmerksam hören, (...)


Erstaunliches Statement. Wenn ich mir den Eingangsbeitrag ansehe...
Zitat von SilverScythe
Anlässlich diverser Beschwerden, dass die Übersichtlichkeit bei den Folgen 3 und 4 der Schwarzen Sonne etwas auf der Strecke bleibt, rufe ich hiermit zur Mitarbeit an einer Zeitlinie der Serie auf.(...)

...und unter dem Greifenklaue-Link eine Rezension finde, in der unter anderem auch folgendes steht: "Wem die ausufernde Art der Teile 3 / 4 nicht gefallen hat oder den Überblick über die Zeitlinien verloren zu haben glaubt, wird sich freuen (...)".

Wie auch immer. Das wichtige in diesem Beitrag war für mich nicht, die Frage, ob die Zeitachse eine brauchbare Hilfe ist oder nicht, sondern...
Zitat von SilverScythe
(...) rufe ich hiermit zur Mitarbeit an einer Zeitlinie der Serie auf.(...)

... wer die Arbeit einer Auflistung am einfachsten erledigen kann.

Und diese hat Lausch anerkennenswerter Weise übernommen.
Zitat von SilverScythe
(...)Wer das Quiz auf die-schwarze-sonne.de gelöst hat, hat Zugang zu einer Zeitachse, die die Handlungen chronologisch auflistet.(...)

Silver, Danke für den Tipp.

Greifenklaue Offline

Amuletträger


Beiträge: 466

23.11.2008 22:26
#19 RE: Zeitstreifen antworten
In Antwort auf:
Erstaunliches Statement. Wenn ich mir den Eingangsbeitrag ansehe...
Das ist ja nicht von mir Konkret glaube ich aber nicht, dass damit gemeint ist, dass man nicht weiß, in welchem Plot die jeweilige Handlung spielt! Es wird halt viel gemixt, das macht die Unübersichtlichkeit aus - und hierdrauf hat Lausch imho reagiert. Seit der #5 gibt es weniger Wechsel, sondern alles ist etwas sortierter.

In Antwort auf:
...und unter dem Greifenklaue-Link eine Rezension finde, in der unter anderem auch folgendes steht: "Wem die ausufernde Art der Teile 3 / 4 nicht gefallen hat oder den Überblick über die Zeitlinien verloren zu haben glaubt, wird sich freuen (...)".

Wie auch immer. Das wichtige in diesem Beitrag war für mich nicht, die Frage, ob die Zeitachse eine brauchbare Hilfe ist oder nicht, sondern...
Ja. Das habe ich geschrieben. Ist ja auch vollkommen richtig. Mittlerweile sind wir bei Teil 8 und wie gesagt imho hat sich seit #5 das merklich "gebessert" - wenn man es denn als Belastung empfunden hat!

Ich fand es auch schon vorher OKay, mein Mitrezensent hingegen ist froh über die stärkere Sortierung - trotzdem spricht ihn die Reihe nicht durch und durch an. Einfach weil es ihm zu schwer fällt, den verschiedenen Strängen zu folgen und im Kopf zu behalten. Wenn er dann meint, dies und das müßte man doch eigentlich schon wissen und ich ihm dann flux erläutere, dass genau das ja auch der Fall ist, weil in Teil XYZ genau das dran war, dann... merke ich, dass die Serie schon ihre Ecken und Kanten hat

In Antwort auf:
... wer die Arbeit einer Auflistung am einfachsten erledigen kann.

Und diese hat Lausch anerkennenswerter Weise übernommen.
Hmm, ersteinmal ist das tatsächlich fein. Trotzdem seh ich da erst in zweiter, wenn nicht gar dritter Linie den Verlag in der Pflicht.


Edit: Um es nochmal deutlich zu machen: Viele der Daten spielen ja überhaupt keine Rolle. Ob die Rippermorde dann und dann stattfanden oder n Jahr später ist für die Handlung im Prinzip nebensächlich. Hauptsächlich ist ihr Zeitpunkt innerhalb der Plotline - also z.B. erst Rippermorde - dann Ritual und Gründung des Order of the Golden Dawn. Auch ob Arthur Salton nun um 150 Jahre oder 125 oder 160 Jahre zurückgeschleudert wurde, ist nebensächlich. Wichtig ist, dass es vor die Zeit von Adam Salton war. Und das wird auch mit erzählerischen Mitteln verdeutlicht!

***
"Gorion wäre stolz auf Euch!" - http://www.greifenklaue.de

Meine Hörspielrezis - http://www.greifenklaue.de/rezimenue_medien.html

Seiten 1 | 2
«« MP3+PDF
Quiz »»
 Sprung  

B.Ö.S.E., Caine , Die Schwarze Sonne, Drizzt, Hellboy, Punktown und alle anderen LAUSCH Hörspiele sind Eigentum von LAUSCH - Phantastische Hörspiele Alle Rechte vorbehalten. Alle anderen Inhalte gehören den jeweiligen Besitzern.
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen