Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 4.510 mal aufgerufen
 Mehr LAUSCH
Seiten 1 | 2 | 3
Le Grand Malheur Offline

Mykonid


Beiträge: 25

18.10.2007 14:24
Was sollte LAUSCH noch umsetzen? antworten

In 2008 zwei neue Themen bei LAUSCH: PUNKTOWN und HELLBOY, kann man ja echt gespannt sein, oder?
Was sagt ihr? Welches Thema sollte LAUSCH unbedingt in Hörspiel-Gewänder kleiden?
Malwas ganz anderes? Krimi, Thriller? Oder Kindersachen, sowas, wie point Whitmark?
Was meint ihr?

LLL

Steven Burns ( Gast )
Beiträge:

18.10.2007 14:35
#2 RE: Was sollte LAUSCH noch umsetzen? antworten

Oha. Das ist ein tolles Thema. Ich bin schon sehr gespannt auf Punktown. Auf Hellboy zwar weniger, aber auch das werde ich mir zulegen. Im Comics und Co. Thread blühte ja die Idee einer Death Note Vertonung auf, aber da ja nun schon Hellboy vertont wird, müssen meiner Meinung nicht noch mehr Manga/Comics vertont werden.

Krimi bzw Thriller fehlen uns tatsächlich noch, denn Caine ist doch anders. Allerdings gibt es in diesem Sektor ja schon viele Sachen. Zu den Kindersachen: Point Whitmark finde ich persönlich sehr gut, aber eigentlich reicht das auch.

Ich persönlich würde mich z.b. noch eine Serie wünschen, die auch in das Mystery Genre geht. Allerdings sollte sie in der heutigen Zeit spielen. Wenn die Umsetzung nur halb so gut ist wie bei der schwarzen Sonne, dann wird das ein Knaller. Es gibt zwar schon Gabriel Burns, aber erstens bin ich mit deren Entwicklung unzufrieden und zweitens stehen die im auch recht alleine da auf weiter Flur.

Mir würden noch viele Sachen einfallen, jedoch habe ich kaum konkrete Vorstellungen. Also vielleicht eine eher beschauliche Krimi-Geschichte ( Sollte sie jedoch schon von Pater Brown, Lady Bedford und Konsorten abheben), dann vielleicht eine eher actionreiche Thriller-Sache und eben etwas Mystery.


RimFrost Offline

Mykonid

Beiträge: 4

19.10.2007 01:52
#3 RE: Was sollte LAUSCH noch umsetzen? antworten
Also auf keinen Fall was im Stile Point Whitmark (das Format ist sowas von mies und würde nicht der bisherigen Lauschqualität entsprechen)

Vielleicht was im Stile der Zeichentrickserie Dethlock (da wird die Metal-Szene auf den Arm genommen) oder was im Gothicbereich

Oder macht doch mal Hörspiele von der Scheibenwelt
Steven Offline

Administrator


Beiträge: 828

19.10.2007 14:28
#4 RE: Was sollte LAUSCH noch umsetzen? antworten

Also. Wenn es etwas wie Point Whitmark werden würde, dann würde ich mir wünschen, dass die Serie fortlaufend aufeinander aufbaut, denn das finde ich eigentlich viel besser.

_____________________________________________________
"Jede Kunst ist politischer Manipulation unterworfen, außer jener, die die Sprache eben dieser Manipulation spricht" Laibach

SilverScythe Offline

Moderatorin


Beiträge: 334

19.10.2007 16:20
#5 RE: Was sollte LAUSCH noch umsetzen? antworten

Ich bin sehr offen, was dieses Thema angeht. Nur eines bitte nicht: Soaps. Es gibt nicht viele Dinge, die einfalllsloser sind als Soaps. Ich bin fast hintenrübergekippt, als ich von ''...und nebenbei Liebe'' gehört habe.
Das Thema Krimi ist in der Hörspielszene jetzt doch recht ausgelutscht, was LAUSCH an Alternativen bietet gefällt mir besser. Mich würde mal ein historisches Hörspiel interessieren, ganz ohne Fantasiegestalten Irgendwie eine Geschichte aus dem dreißigjährigen Krieg, das Thema findet man fast nirgendwo behandelt.

Silver

____________________________________________________
Ohren auf und hergeLAUSCHt!

Le Grand Malheur Offline

Mykonid


Beiträge: 25

26.10.2007 17:23
#6 RE: Was sollte LAUSCH noch umsetzen? antworten

Historisch? Dreißigjähriger Krieg? Gibts ne Romanvorlage, die dir im Kopf herum geht?

LLL

Greifenklaue Offline

Amuletträger


Beiträge: 466

26.10.2007 18:03
#7 RE: Was sollte LAUSCH noch umsetzen? antworten

Ich würde mir eine reinrassige, klassische RPG-Fantasy-Gruppe wünschen.

Kämpfer, Kleriker, Schurke, Magier, Elfe, Zwerg... Und dann typische Rollenspielgeschichten...

***
"Gorion wäre stolz auf Euch!" - http://www.greifenklaue.de

Meine Hörspielrezis - http://www.greifenklaue.de/rezimenue_medien.html

Steven Offline

Administrator


Beiträge: 828

26.10.2007 20:29
#8 RE: Was sollte LAUSCH noch umsetzen? antworten

@All: Dieses Thema wird einigen Anteil an den weitereren Planungen haben. Ihr könnt ein wenig mitentscheiden!


Ich bin nicht soo der Fantasy Fan, also müsste ich das nicht unbedingt nochmal haben.

_____________________________________________________
"Jede Kunst ist politischer Manipulation unterworfen, außer jener, die die Sprache eben dieser Manipulation spricht" Laibach

SilverScythe Offline

Moderatorin


Beiträge: 334

27.10.2007 14:29
#9 RE: Was sollte LAUSCH noch umsetzen? antworten
@ Malheur: Ich schrieb dass das Thema nirgendwo behandelt wird, deshalb fällt mir da grade auch kein Buchtitel ein.
Beim Googlen bin ich nur auf ''Als wollt die Welt schier brechen'' von Bernd Roeck (erschienen 1991)
(http://www.buch.de/buch/00944/956_als_wo...er_brechen.html) gestoßen. Bei Amazon findet sich auch ein ''Tagebuch aus dem 30-jährigem Krieg'' (http://www.amazon.de/Tagebuch-aus-dem-30...93487638&sr=1-1)
Auf die Idee kam ich weil ich ein Kurzreferat über den Barock machen musste, der ja tatsächlich seine Einstellungen ''Carpe Diem''(''Nutze den Tag''[denn es könnte dein letzter sein!]) und ''Memento Mori''(''Bedenke deine Sterblichkeit'') aus dem schrecklichen Krieg bezog, der zwei drittel der deutschen Bevölkerung dahinraffte.
Genau deshalb finde ich dieses Thema so spannend. Es gibt nicht mehr viele Dokumente, und die GEschichte meiner Ahnen väterlicherseits kann ich laut meinem Großvater nicht länger zurückverfolgen als bis ins Jahr 1630, welches genau in der Mitte des Krieges liegt.

LG

Silver

edit: ich bin doch zu blöd. Schiller'S Wallenstein spielt doch auch im 30jährigen Krieg

____________________________________________________
Ohren auf und hergeLAUSCHt!


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Le Grand Malheur Offline

Mykonid


Beiträge: 25

28.10.2007 20:51
#10 RE: Was sollte LAUSCH noch umsetzen? antworten

@Silver: Danke für deine Mühe, ich guck mir das mal an! Historisch finde ich nämlich auch sehr gut! Kennste Quicksilver?
ich habe mal einen link:
http://www.amazon.de/Quicksilver-Neal-St...n/dp/3442461839

LLL

Malheur

LLL


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
SilverScythe Offline

Moderatorin


Beiträge: 334

28.10.2007 20:57
#11 RE: Was sollte LAUSCH noch umsetzen? antworten

Ui, ein Buch von Neal Stephenson Gelesen habe ich es tatsächlich noch nicht, aber Cryptonomicon kenne ich. Das hat mir schon sehr gut gefallen.
Klingt auf jeden Fall schonmal nicht schlecht.

Silver

____________________________________________________
Ohren auf und hergeLAUSCHt!

Berserker Offline

Gnom


Beiträge: 10

10.11.2007 02:39
#12 RE: Was sollte LAUSCH noch umsetzen? antworten

Wenn LAUSCH sich weiter den Vergessenen Reichen widmen möchte, dann empfehle ich die Saga um den "Krieg der Spinnenkönigin".

Greifenklaue Offline

Amuletträger


Beiträge: 466

10.11.2007 18:39
#13 RE: Was sollte LAUSCH noch umsetzen? antworten

In Antwort auf:
Wenn LAUSCH sich weiter den Vergessenen Reichen widmen möchte, dann empfehle ich die Saga um den "Krieg der Spinnenkönigin".
Der Vorschlag sei unterstützt!!!

***
"Gorion wäre stolz auf Euch!" - http://www.greifenklaue.de

Meine Hörspielrezis - http://www.greifenklaue.de/rezimenue_medien.html

oraldesigner Offline

Mykonid


Beiträge: 1

17.11.2007 09:29
#14 RE: Was sollte LAUSCH noch umsetzen? antworten

Wenn es in den Bereich Fantasy geht würde ich mir eine Umsetzung von Raymond Feist Romanen wünschen. Für den Anfang "Die Midkemia-Saga".
Sollte das Projekt ankommen, gibt es dann reichlich Stoff für mehr. Hätte den Vorteil, das es ähnlich beliebt/bekannt wie Drizzt ist, was für ein hohes Kaufinteresse sorgen könnte, wie bei Drizzt. Schließlich wollen die "Mädels/Jungs" von LAUSCH auch von den Produktionen leben können und nicht nur cooles Zeug für die Ohren produzieren, gell

Ich wünschte ein Tag hätte 72 Stunden

Greifenklaue Offline

Amuletträger


Beiträge: 466

18.11.2007 19:32
#15 RE: Was sollte LAUSCH noch umsetzen? antworten

Midkemia, hmm, ja. Da passiert in einem Buch so viel, die zahlreichen Querverweise etc. Da wird es schwierig, ein Buch zu einem Hörspiel umzusetzen (vielleicht in zwei, drei Folgen).

Allerdings fand ich die Folgebände dann wesentlich schlechter.

Dazu kommt vermutlich, dass die Lizenz nicht günstig sein dürfte.

***
"Gorion wäre stolz auf Euch!" - http://www.greifenklaue.de

Meine Hörspielrezis - http://www.greifenklaue.de/rezimenue_medien.html

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

B.Ö.S.E., Caine , Die Schwarze Sonne, Drizzt, Hellboy, Punktown und alle anderen LAUSCH Hörspiele sind Eigentum von LAUSCH - Phantastische Hörspiele Alle Rechte vorbehalten. Alle anderen Inhalte gehören den jeweiligen Besitzern.
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen