Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 83 Antworten
und wurde 10.276 mal aufgerufen
 Rund um das Hörspiel
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
DerHarry Offline

Aganoi


Beiträge: 173

23.05.2008 15:08
#31 RE: Das zu letzte gehörte Hörspiel antworten

Zitat von Steven
Heute hörte ich Pater Brown 7-9
Leider kann man an die ersten 5 Folgen nicht mehr richtig anknüpfen.


Die 9 fand ich sogar richtig schlecht.

_________________________________________________
Nur der frühe Vogel fängt den Wurm.
Aber erst die zweite Maus bekommt den Käse.

Greifenklaue Offline

Amuletträger


Beiträge: 466

23.05.2008 23:43
#32 RE: Das zu letzte gehörte Hörspiel antworten

Drizzt 7-9



Frisch gehört und sie sind wieder gut geworden, vielleicht gar besser als die letzten drei, einfach weil Bruenor und auch Wulfgar rocken. Seine Stimme fand ich erst nicht so gut gewählt, fahr aber mittlerweile ziemlich drauf ab!

***
"Gorion wäre stolz auf Euch!" - http://www.greifenklaue.de

Meine Hörspielrezis - http://www.greifenklaue.de/rezimenue_medien.html

Greifenklaue Offline

Amuletträger


Beiträge: 466

18.08.2008 01:38
#33 RE: Das zu letzte gehörte Hörspiel antworten

Diese Woche hab ich einige Hörspiele durchgehört.

Lady Bedfort und der letzte Gast
Lady Bedfort und der geheimnisvolle Krämer
Lady Bedfort und der Fang der Fischer


Lady Bedfort sind Krimis im Miss Marple-Stil, verlieren aber einiges, weil sie in der Gegenwart (GPS-Navigationsgerät) spielen. Außerdem tauchen recht wenig Figuren auf - was an sich nix schlechtes sein muss, aber etwas mehr Stimmvielfalt täte dem Hörspiel gut.

Edgar Allan Poe
#6 - Der Goldkäfer
#7 - Mord in der Rue Morgue
#8 - Lebendig begraben
#9 - Hopp-Frosch
#10 - Das ovale Portrait

Um in die Folgen ab 8 reinzukommen, bin ich nochmal gestartet bei Folge 6. Ein Mann hat sein Gedächnis verloren und ist mittlerweile in den weiten der Welt unterwegs, um sein Gedächnis nach und nach zurückzuerlangen. Dabei gibt er sich als Edgar Allan Poe aus und erlebt furchtbare Tagträume - eben auf Basis der Geschichten des irdischen Schriftstellers. So gelingt der Kniff, die unabhängigen Geschichten zu ner Serie zu formen, die lohnt. Zumal es Sammlerboxen für knapp 11 Euro für 4 Folgen gibt. Besonders überraschendwar, dass der Prothagonist in Folge #8 und #10 nicht in Tagträume abgleitet, sondern der rote Faden um Doktor Tempelton weiter aufgespannt wird.

Zuguterletzt:
Der letzte Detektiv - #1: Testmarkt
Spielt im Jahr 2009 in Babylon, Vereinigte Staaten von Europa, der Kontinentist komplett verstaatlicht (bzw. bürokratisiert), Big Brother is watching you und der Detektiv gilt als letzter freier Beruf. Selbst Künstler sind Beamte. Jonas, der letzteDetektiv, kommt einer Selbstmorddroge auf der Spur, nachdem er für eine Mandantin den Selbstmord ihres Onkels untersuchen soll. Cool, typische Film Noir-Detektivklischees treffen auf Cyberpunkelemente. Bin über den Tausch hocherfreut!



***
"Gorion wäre stolz auf Euch!" - http://www.greifenklaue.de

Meine Hörspielrezis - http://www.greifenklaue.de/rezimenue_medien.html

Marz Offline

Aganoi

Beiträge: 154

18.08.2008 23:42
#34 RE: Das zu letzte gehörte Hörspiel antworten

Rettungskreuzer Ikarus

Hab mir Teil 1 bis 3 auf eBay für nur 9 Euro geschossen. Bin grad am Ersthören und ich muß sagen daß ich positiv überrascht bin. Kann man SciFi Fans durchaus weiterempfehlen, auch wenn imho in diesem Genre Takimo und Perry Rhodans Sternenozean Saga erste Wahl bleiben.

Jeder Cent hilft

Greifenklaue Offline

Amuletträger


Beiträge: 466

22.08.2008 23:46
#35 RE: Das zu letzte gehörte Hörspiel antworten

Hab mir die 3er-Box Meisterhafte Fälle von Sherlock Holmes & Dr. Watson mir geleistet mit 5 Fällen.



Das leere Haus
Sherlock Holmes macht ein Experiment
Der Mann mit der Hasenscharte
Sherlock Holmes verfolgt eine Fährte
Der griechische Dolmetscher


Die Inszenierung von BR und SR sind in Ordnung, erreichen aber nicht das Niveau der Maritim-Serie (, die liegt zwischen gut und befriedigend). Die Folgen mit Peter Pasetti (alias Skeletor und Alfred Hitchcock bei den drei ???) haben was, aber bei der letzten CD wurden die Sprecher gewechselt. *uffz*

***
"Gorion wäre stolz auf Euch!" - http://www.greifenklaue.de

Meine Hörspielrezis - http://www.greifenklaue.de/rezimenue_medien.html

Greifenklaue Offline

Amuletträger


Beiträge: 466

28.08.2008 02:15
#36 RE: Das zu letzte gehörte Hörspiel antworten

Edgar Allan Poe
#11 - Der entwendete Brief
#12 - Eleonora




Die letzten beiden Folgen der dritten Box, langsam wird es richtig heiß. Der rote Faden der Serie ist nun heißgelaufen und glühend.

***
"Gorion wäre stolz auf Euch!" - http://www.greifenklaue.de

Meine Hörspielrezis - http://www.greifenklaue.de/rezimenue_medien.html

Greifenklaue Offline

Amuletträger


Beiträge: 466

29.08.2008 12:35
#37 RE: Das zu letzte gehörte Hörspiel antworten

Aus der Maritim-Serie von Sherlock Holmes habe ich mit Folge 8 und 9 vorgenommen.

Der Patient und Ein Skandal in Böhmen.



Gefallen mir besser als die BR-Serie. Sherlock Holmes wird von Biest Man (alias Christian Rode) und Webster (alias Quark alias Peter Groeger) gesprochen, dass Dup macht auch was her (immerhin in Konkurrenz zu Peter Pasetti alias Skeletor).

***
"Gorion wäre stolz auf Euch!" - http://www.greifenklaue.de

Meine Hörspielrezis - http://www.greifenklaue.de/rezimenue_medien.html

Greifenklaue Offline

Amuletträger


Beiträge: 466

24.09.2008 00:57
#38 RE: Das zu letzte gehörte Hörspiel antworten

Ich habe meine Maigret-Box von der 3er auf die 5er-Version aufgestockt und dementsprechend in die neuen beiden reingehört:

Maigret und die Groschenschenke
Maigret und die schrecklichen Kinder




Im ersten Fall gesteht ein Schwerverbrecher kurz vorm Hängen, dass er in seiner (noch nicht lang zurückliegenden) Jugend einen Mörder erpresste. Dann entzog sich dieser seinem Zugriff, jedoch entdeckte er ihn kurz vor seiner Festnahme in der Groschenschenke wieder. Mehr sagt er nicht, in der Hoffnung Maigret ein Rätsel aufzubürden, den dieser nicht zu knacken vermag.

Im Fall 2 wird ein Lehrer auf dem Lande verdächtigt, die grantige Alte in der Pause erledigt zu haben. Er flieht nach Paris und bittet Maigret um Hilfe, der sie ihm gewährt - nachdem er ihn festgenommen hat.

Schöne französische Kriminalfälle, gute Umsetzung vom BR (aus den 60ern).

-> http://de.wikipedia.org/wiki/Maigret

***
"Gorion wäre stolz auf Euch!" - http://www.greifenklaue.de

Meine Hörspielrezis - http://www.greifenklaue.de/rezimenue_medien.html

Belphanior Offline

Jäger

Beiträge: 81

16.10.2008 22:27
#39 RE: Das zu letzte gehörte Hörspiel antworten

Die drei ??? (125) - Feuermond

Und außerdem habe ich die Abrafaxe gehört (Folge 2 fehlt mir leider). Kennt jemand diese Serie?

Grüße,
Belphy

Greifenklaue Offline

Amuletträger


Beiträge: 466

17.10.2008 03:42
#40 RE: Das zu letzte gehörte Hörspiel antworten

Die stammen aus der DDR, oder? (Bzw. die Hörspiele sind schon nagelneue Produkte)

Gibt auch nur zwei Folgen?

Klang ganz spannend.

***
"Gorion wäre stolz auf Euch!" - http://www.greifenklaue.de

Meine Hörspielrezis - http://www.greifenklaue.de/rezimenue_medien.html

Steven Offline

Administrator


Beiträge: 828

17.10.2008 11:46
#41 RE: Das zu letzte gehörte Hörspiel antworten

Zitat von Greifenklaue
Die stammen aus der DDR, oder? (Bzw. die Hörspiele sind schon nagelneue Produkte)



Denke schon. Ich kenn die Comics von meinen Eltern.

_____________________________________________________
"Jede Kunst ist politischer Manipulation unterworfen, außer jener, die die Sprache eben dieser Manipulation spricht" Laibach

Belphanior Offline

Jäger

Beiträge: 81

17.10.2008 13:07
#42 RE: Das zu letzte gehörte Hörspiel antworten

Die Comics stammten aus der DDR. Die Hörspiele sind wesentlich neuer. Es gibt 6 Hörspiele und zwei Doppelfolgen, die als Hörbuch vertont wurden. Bei den Hörspielen gefällt mir, dass Christian Stark eine (kleinere) Rolle spricht. Kim Hasper (Tom Cole bei Point Whitmark) spricht eine Hauptrolle (Abrafax). Ist witzig gemacht - mit geschichtlichem Hintergrund.

Greifenklaue Offline

Amuletträger


Beiträge: 466

19.10.2008 01:48
#43 RE: Das zu letzte gehörte Hörspiel antworten

Philip Maloney - Drei rätselhafte Fälle

Ein Hörbuch gelesen von Hanes Jaenicke, geschrieben von Roger Graf als Parodie auf Philip Marlowe. Bin ja kein Hörbuchfreund, aber das hier ist schön kurzweilig, gut gelesen und insgesamt gelungen.

***
"Gorion wäre stolz auf Euch!" - http://www.greifenklaue.de

Meine Hörspielrezis - http://www.greifenklaue.de/rezimenue_medien.html

Greifenklaue Offline

Amuletträger


Beiträge: 466

24.10.2008 01:19
#44 RE: Das zu letzte gehörte Hörspiel antworten

Edgar Wallace - Das Verrätertor



Diesmal von Europa und das rockt besser als die von Maritim. Übersichtliche, nachvollziehbare, trotzdem Wallace-rypische Handlung um einen Kronjuwelenraub.

***
"Gorion wäre stolz auf Euch!" - http://www.greifenklaue.de

Meine Hörspielrezis - http://www.greifenklaue.de/rezimenue_medien.html

Steven Offline

Administrator


Beiträge: 828

02.11.2008 00:09
#45 RE: Das zu letzte gehörte Hörspiel antworten

31. Oktober:

Drei Fragezeichen - 001 Super-Papagei
Drei Fragezeichen - 013 Lachender Schatten
Drei Fragezeichen - 031 Narbengesicht
Drei Fragezeichen - 089 Tödliche Spur
Drei Fragezeichen - 117 Findster Rivale
Die DR3i - 02 Pforte ins Jenseits
Schwarze Sonne - 06 Whitechapel

_____________________________________________________
"Jede Kunst ist politischer Manipulation unterworfen, außer jener, die die Sprache eben dieser Manipulation spricht" Laibach

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

B.Ö.S.E., Caine , Die Schwarze Sonne, Drizzt, Hellboy, Punktown und alle anderen LAUSCH Hörspiele sind Eigentum von LAUSCH - Phantastische Hörspiele Alle Rechte vorbehalten. Alle anderen Inhalte gehören den jeweiligen Besitzern.
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen